top of page

Tränensäcke, geschwollene Augen und Malar Bags - woher sie kommen und was tun kannst

Der Artikel beschäftigt sich mit den Ursachen von geschwollenen Augen, Tränensäcken und Malar Bags und gibt Tipps, wie man diese reduzieren kann. Geschwollene Augen können durch eine mangelnde Zirkulation der Lymphflüssigkeit entstehen und sind oft am Morgen sichtbar. Tränensäcke sind Flüssigkeitsansammlungen unter dem Auge, die sich durch Alterung und mangelnden Schlaf ausprägen können. Malar Bags sind Ansammlungen von Lymphflüssigkeit und Fettgewebe über dem Jochbein, die sich bei zunehmendem Alter und durch ungeschützte Sonneneinstrahlung ausprägen können. Tipps, um die Ausprägung von Tränensäcken und Malar Bags zu reduzieren, beinhalten eine gesunde Ernährung, Vermeidung von Salz, kühlende Augenmasken und natürlich Face Yoga.


Inhalt


 

1 Wie Malar Bags, Tränensäcke und Schwellungen im Augenbereich und oberhalb der Wangen entstehen


Tränensäcke und Malar Bags treten grundsätzlich recht häufig auf. Obwohl sie oft aufgrund von Schlafmangel, Alterung oder genetischer Veranlagung auftreten, können sie auch aufgrund von Stress, Krankheit oder allergischen Reaktionen verstärkt werden. Sowohl Tränensäcke als auch Malar Bags lassen uns müde und abgespannt aussehen.


Tränensäcke



…befinden sich direkt unter dem Auge. Hierbei handelt es sich um Flüssigkeitsansammlungen, die sich durch wenig Schlaf und mit zunehmendem Alter ausprägen können. Dabei erschlafft das Gewebe unter dem Auge und die Flüssigkeitsansammlungen werden sichtbarer und sacken nach unten ab.


Malar Bags

…sind also keine Tränensäcke. Es handelt sich um Ansammlungen von Lymphflüssigkeit und Fettgewebe über dem Jochbein (Wangenknochen). Mit zunehmendem Alter und mit dem Prozess der schlaffer werdenden Haut fangen diese Bereich an zu wandern und zeigen sich stärker. Wie ausgeprägt sich Malar Bags zeigen, hängt auch von der Hautbeschaffenheit selbst ab. Ist diese durch massive ungeschützte Sonneneinstrahlung beeinträchtigt, können sich Malar Bags (oder auch Festoons - englisch für Girlanden) mehr ausbilden.


Geschwollene Augen

…entstehen vor allem, wenn die Lymphflüssigkeit im Gesicht nicht zirkuliert. Deswegen zeigen sie sich häufig nach dem Schlafen, wobei die horizontale Lage des Körpers das Abfließen zusätzlich erschwert, oder auch bei warmem Wetter sowie bei langem Sitzen. Diese Schwellungen finden sich nicht nur unter dem Auge, sondern auch darüber, also um das Auge herum.


2 Diese Strategien helfen Dir

Lifestyle und Ernährung - Hilfe von innen und außen

Hier sind einige Tipps:

  1. Vermeide Salz: Salz kann dazu führen, dass Flüssigkeit im Körper eingeschlossen wird, was zu Schwellungen unter den Augen führen kann. Vermeide es daher, zu viel salziges Essen zu essen oder zu viel NaCl zu konsumieren.

  2. Verwende kühlende Augenmasken: Kühlende Augenmasken können dazu beitragen, die Schwellungen unter den Augen zu reduzieren. Lege sie einfach für ein paar Minuten auf die Augen, um den Effekt zu spüren.

  3. Verwende eine Sonnencreme bzw. ein Serum mit Vitamin C: Dieses kann dazu beitragen, die Haut um die Augen zu unterstützen und die Haut vor weiteren Sonnenschäden zu bewahren.

  4. Bewege Dich regelmäßig und ausgiebig: Viel Bewegung kann dazu beitragen, den Blutfluss im Körper zu verbessern, wodurch Schwellungen reduziert werden können. Versuche, jeden Tag mindestens 30 Minuten Sport zu treiben, um den Lymphfluss des Körpers in Gang zu halten und mache dazu 15 - 20 Minuten Gesichtsyoga mindestens 5x die Woche.


Gesichtsyoga gegen Malar Bags und Tränensäcke sowie Schwellungen

Face Yoga kann Dir helfen, Schwellungen unter den Augen, die sogenannten Tränensäcke und auch Schwellungen auf dem Jochbein (Malar Bags) zu reduzieren, indem es den Blutfluss und den Lymphfluss im Gesicht anregt und somit das Entfernen von überschüssigem Lymphwasser fördert. Einige spezifische Übungen können die Muskeln im Bereich unter den Augen stärken und die Haut straffen, was zu einer Reduzierung von Schatten und Schwellungen führen kann.


Zudem lassen sich auch Augenringe (dunkle Schatten) durch Gesichtsyoga vermindern, denn die erhöhte Durchblutung bringt mehr sauerstoffreiches Blut in die Augengegend. Da dieses heller ist als sauerstoffarmes Blut, erscheinen Augenringe heller und der Blick wird wacher.


EXKURS: Was ist Face Yoga?

Face Yoga beinhaltet Techniken der Gesichtsmassage, muskelkräftigende Übungen sowie Akupressur, die speziell für das Gesicht entwickelt wurden. Es ist eine sanfte und nicht-invasive Technik, die den Blutfluss und den Lymphfluss im Gesicht verbessert und dadurch das Entfernen von überschüssigem Wasser und Schadstoffen fördert. Zusätzlich kann Face Yoga die Muskeln im Gesicht stärken und die Haut straffen, was zu einer Verringerung von Falten und Schatten führt. Face Yoga mildert aber nicht nur Alterserscheinungen, sondern löst auch Beschwerden wie Kieferknacken, Zähneknirschen und kann Kopfschmerzen sowie Migräne lindern.


Gesichtsyoga adressiert hierbei die 57 Muskeln im Gesicht, aber auch am Hals und im Nacken mit dem Fokus auf die mimische Muskulatur, die ohne Faszien unter den 3 Hautschichten liegt.



Einige spezifische Face Yoga Übungen können helfen, Schatten und Schwellungen unter den Augen zu reduzieren. Wichtig ist es, diese regelmäßig (mindestens einmal täglich) durchzuführen, um Ergebnisse aus der Face Yoga Praxis zu sehen.



Alkohol, Nikotin, Allergien, Stress, Zucker


…achte auf Dich und Deine Gesundheit.

Face Yoga beinhaltet auch den Ansatz des ganzheitlichen Heilens und die Gesunderhaltung des Körpers und des Geistes. Daher ist es nicht verwunderlich, dass es Dinge gibt, die die Erfolge deiner Gesichtsyoga Praxis schmälern oder sogar verhindern.


Im Fall von Tränensäcken, Augenringen, Malar Bags und Festoons macht es Sinn, sich sowohl die Ernährung als auch Faktoren wie Stress oder Kollagen-Räuber anzusehen. Alkohol und Nikotin beeinträchtigen die Zellerneuerung und verhindern die Sauerstoffzirkulation nicht nur im Körper, sondern auch im Gesicht. Die Haut wirkt dann oft fahl und blass.


Auch Allergien können Schwellungen um die Augen begünstigen.


Es ist wichtig zu beachten, dass es ein paar Wochen oder sogar Monate dauern kann, um signifikante Ergebnisse zu sehen, und dass das Ergebnis von Person zu Person unterschiedlich sein kann. Wenn Du unter andauernden Tränensäcken oder Augenschatten leidest, ist es am besten, einen Arzt zu konsultieren, um andere mögliche Ursachen auszuschließen.


3 Übungen gegen Malar Bags, Tränensäcke und Schwellungen






Ich hoffe, der Artikel war für Dich hilfreich! Melde Dich gern per Email bei mir oder kommentiere Deine Fragen unter diesem Beitrag!


Alles Liebe und bis bald

Claudia








10-Wochen-Gesichtsyoga Intensivkurs


Im Mai 2023 öffnet der Gesichtsyoga Intensivkurs endlich wieder seine Türen. Das tut er nur 3 x im Jahr, damit ich jede Gruppe intensiv betreuen kann. Tauche in 10 Wochen so intensiv in Dein Gesicht ein, dass Du bereits nach wenigen Wochen wunderbare Veränderungen an Deinem Gesicht feststellst:

  • weniger Falten und gestraffte Gesichtskonturen

  • Reduktion von Schlufplidern und Doppelkinn

  • geminderte Krähenfüße und Zornesfalten

  • gestraffter Hals und definierte Kinnlinie

  • vollere Lippen und strahlender Blick

  • entspannter Geist und mehr Selbstwertgefühl

Und vor allem das unschlagbare Gefühl, dem Altern nicht mehr ausgeliefert zu sein!


Derzeit ist nur die Warteliste offen. Trage Dich dort ein, um den Verkaufsstart des Kurses nicht verpassen und vom besten Preis zu profitieren:


YOGA x GESICHTSYOGA RETREAT - das einzige seiner Art

02. APRIL 2023 - 05. APRIL 2023 I Schwarzschmied in Lana I Südtirol


GUA SHA

Du möchtest die Gua Sha Massage in einem Workshop oder Kurs lernen um das Maximale für Dich und Dein Gesicht herauszuholen? Also Deine Konturen straffen, Dein Hautbild verjüngen und Falten mildern?


MINIKURS Gua Sha Massage: hier klicken

WORKSHOP Gua Sha Massage: hier klicken



SCHRÖPFEN

Du möchtest tiefer in das Schröpfen einsteigen und die Technik so erlernen, dass Du sie sicher daheim anwenden kannst?



248 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page