top of page

Hol' Dir Dein Strahlen zurück: mit Face Yoga gegen dunkle Augenringe & eingesunkene Augen

Hast du schon mal in den Spiegel geschaut und dich gefragt, wie du deine jugendliche Ausstrahlung, insbesondere im Augenbereich, zurückgewinnen kannst?


Fühlst du dich durch dunkle Augenringe und eingesunkene Augen belastet, die dich müder wirken lassen, als du dich tatsächlich fühlst?


Wenn das der Fall ist, dann bist du hier genau richtig. In diesem Blogbeitrag teile ich wertvolle Tipps und Techniken, wie du mit Face Yoga und natürlichen Behandlungen wie der Gua Sha-Massage und Schröpfen deine Augen erfrischen und beleben kannst.



Zusammenfassung des Videos

Willkommen zu diesem YouTube Video! Heute tauchen wir tief in das Thema der nach innen gesunkenen Augen ein, ein Zustand, der dich vielleicht müde und erschöpft aussehen lässt, auch wenn du dich ganz anders fühlst. Zusammen entdecken wir, warum dieses Phänomen auftritt und finden effektive Methoden, um ihm entgegenzuwirken.


Mit dem Fortschreiten der Jahre wird die Muskelstruktur rund um deine Augen oft nachgiebig. Der Musculus orbicularis oculi, der den Augapfel umgibt, kann an Spannkraft verlieren und nachlassen. Dazu kommt der natürliche Verlust von Kollagen und Elastin in deiner Haut, was zu einer Abnahme der Straffheit führt.


Aber keine Sorge! Es gibt zahlreiche Techniken, die du nutzen kannst, um deinen Blick zu öffnen, Augenringe zu reduzieren und eingesunkene Augen zu mildern. Mit gezieltem Gesichtsyoga und liebevollen Massagetechniken kannst du die Augenpartie kräftigen und deine vitale Ausstrahlung wieder zum Vorschein bringen.


Eines dieser hilfreichen Werkzeuge ist eine Übung, die sich speziell auf den Bereich unter den Augen konzentriert. Mit sauberen Händen und idealerweise auf gereinigter Haut platzierst du deine Finger in einer V-Form um deine Augen und kneifst fest zusammen, um den unteren Augenmuskel zu aktivieren und zu stärken.


Auch Schröpfen, eine altbewährte Methode aus der TCM, kann helfen, die Durchblutung im Bereich unter den Augen zu fördern. Mit etwas speziellem Gesichtsöl und einem kleinen Schröpfkopf massierst du sanft, um die Haut zu glätten und die Spannkraft zu verbessern.

Ein weiterer Helfer ist der Gesichtsroller. Mit sanftem Druck und konsequenten Bewegungen unter dem Auge kann der Roller die Durchblutung anregen und dabei helfen, den Augenmuskel zu festigen.


Mit diesen Techniken kannst du die Anzeichen von eingesunkenen Augen abmildern und dein Gesicht zum Strahlen bringen. Trau dich und erlebe die Wunder des Face Yoga selbst.


Ich bin gespannt auf deine Erfahrungen und dein Feedback!


Alles Liebe,

Deine Claudia



Shownotes & Links


Ich nutze als Pflege für die Augen die Nachtcreme "Moonlight" von Annie Blume 🌿🌿🌿 HIER KOMMT IHR ZU DEN PRODUKTEN ↩️↩️↩️ https://invi.tt/DRVS



Zeitstempel:

0:00 - Intro

1:01 - Was verursacht eingesunkene Augen?

4:40 - Face Yoga Übungen

7:00 - Gua Sha, Gesichtsroller und Schröpfen

12:15 - Hautpflege und Massage

16:44 - Zusammenfassung und Abschluss


🌿 Anstehende Workshops (Live + Aufzeichnung)


30.5. 19:30 Uhr Gesichtsyoga Workshop https://www.digistore24.com/product/4...

21.6. 19 Uhr Schröpfen für das Gesicht https://www.digistore24.com/product/4...

25.6. 17 Uhr Gua Sha Workshop https://www.digistore24.com/product/4...

3.7. 19 - 20:30 Uhr Beautytaping Workshop / faltenfrei im Schlaf https://www.digistore24.com/product/4...


*** 🌶️ GESICHTSYOGA ONLINE STUDIO: Gesichtsyoga wann und wo Du willst und als App immer dabei. Alle monatlichen Live Workshops plus Workoutpläne und alle Videos der Plattform inklusive ab € 29,- / Monat 🌶️ >> HIER GEHTS ZUM STUDIO


Bare Skin I Face Yoga

Claudia Granig claudia@faceyoga.cc www.faceyoga.cc





168 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page